Projektwoche "Abenteuer Zirkus"



28.05.2016



27.05.2016


Der 5. Tag im Zirkuszelt - Generalprobe Gruppe B


Das Video

Die Bilder



26.05.2016


Der 4. Tag im Zirkuszelt - Generalprobe Gruppe A


Das Video

Die Bilder



 

 

 

Lasershow und Titelsong

Mitgesungen von den Kindern der Grundschule Rangsdorf.

„Das Zirkuszelt (......ist der Mittelpunkt der Welt) „ 



25.05.2016


Der 3. Tag im Zirkuszelt


Das Video

Die Bilder



24.05.2016


Der 2. Tag im Zirkuszelt


Das Video

Die Bilder



23.05.2016


Der 1. Tag im Zirkuszelt


Das Video

Die Bilder



21./22.05.2016


Endlich ist der Projektzirkus da!

 

Der Aufbau des Zirkuszeltes am 22.05.2016 verlief, 
Dank der zahlreichen Unterstützung von Eltern, Kindern und Lehrern, ohne Probleme und schneller als erwartet ;-)

Das einschlagen der Ösen war bei Sonnenschein und knapp 28 °C doch sehr schweißtreibend. Innerhalb von 2 Stunden war das Zeltdach aufgestellt, die

Verstrebungen gespannt und die Sitzreihen montiert. Trotz der harten Arbeit kam der Spaß nicht zu kurz.

 

Wir wünschen allen Schülern eine schöne und erlebnisreiche Projektwoche.

Vielen Dank an alle fleißigen Aufbau-Helfer J



Zeltaufbau - 22.05.2016



Das Video



07.03.2016


 

Ab 08.03. werden die Wunschlisten für die Gruppeneinteilungen der Kinder an die Lehrkräfte ausgegeben.
Jedes Kind darf drei Gruppenwünsche äußern. Die Projektgruppe erstellt daraus die Gruppenzusammensetzung. In jeder Gruppe soll es Kinder aus allen Klassenstufen geben.

Es gibt folgende Gruppen: 

 

Clown ,Trapez , Zauberei, Tauben, Seiltanz, Piraten, Schwarzlicht, Akrobatik , Schlangen und Jongleur

 

 

Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Trainings- und Auftrittszeiten.

 

Vorstellungen Gruppe A – Donnerstag 17-19 Uhr & Samstag 10-12 Uhr

Vorstellungen Gruppe B – Freitag 17-19 Uhr          & Samstag 14-16 Uhr

 

 


Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt 24,00 € pro Kind inclusive 2 Freikarten für eine Vorstellung am Freitag oder Samstag. Jedes weitere Geschwisterkind an                                               unserer Schule zahlt nur 6,00 € ohne Freikarten. Geschwisterkinder werden gemeinsam in eine Vorstellungsgruppe eingeteilt.

Wie in jeder Klasse das Geld eingesammelt wird, entscheidet die Klassenlehrerin in Absprache mit den Elternvertretern.
Das Geld jeder Klasse muss vollständig bis zum 12.05. 2015 auf das Konto des Fördervereins überwiesen worden sein.


Eltern, die Sozialhilfe beziehen, können Unterstützung über das Bildungs- und Teilhabepaket beantragen.
 Eltern, die Geringverdiener sind, haben die Möglichkeit, Unterstützung über den Schulsozialfond oder den Förderverein formlos beim Klassenlehrer zu beantragen.
Betroffene Eltern erhalten bis zum 08.04. eine Rückmeldung über die Höhe der gewährten Zuwendung.

 

 

Weitere Infos:

 

  •   Eine Vorstellung dauert ca. zwei Stunden, wobei ca. 20 Min. Pause enthalten sind.

  •   Bei den Generalproben sind die Vorschulkinder der Kitas als Zuschauer eingeladen.

  •   Ins Zirkuszelt passen 500 Personen.

  •   Lebende Tiere: Schlangen und Tauben

  •   Schwarzlichtgruppe: Bewegungs- und Tanzelemente

  •   Der Zirkus verfügt über Kostüme.

  •   Alle Kinder sollen das Lied „Das Zirkuszelt ... ist der Mittelpunkt der Welt“

    von Bianca Graf bis zum Beginn der Projektwoche lernen (Schule)

    Tipp: Auf Youtube zu sehen und zu hören

  •   Am 28.05. 2016 finden in Rangsdorf auf die Jugendweihefeiern statt. Bei

    betroffenen Geschwistern soll dies in der Wunschgruppenliste vermerkt werden. Ebenso andere dringende, nachvollziehbare Gründe. Dazu bitte schnellstmöglich die Klassenlehrerin informieren.
    z.B. Jugendweihe um 13.30 Uhr Kind muss in Gruppe A

    Training Samstag 10.00 Uhr Kind muss in Gruppe B 

 

Das Maskottchen „TINA“ und der Titelsong

„Das Zirkuszelt (......ist der Mittelpunkt der Welt) „ 

Das Lied zum anhören finden Sie hier:

 

Laser-Show und Titelsong

können Sie sich hier ansehen:



04.03.2016



Es ist soweit: Die Aktionsgruppen für die Projektwoche „Abenteuer Zirkus“ wurden ausgehangen. Alle Kinder können sich vorab schon einmal überlegen, in welcher Aktionsgruppe Sie gerne sein möchten.


19.02.2016


Träumt nicht jedes Kind davon, auch einmal in der Mitte des Zeltes, in der Manege zu stehen? Gemeinsam mit dem 1.Ostdeutschen Projektcircus Andre Sperlich® lassen wir diesen Traum wahr werden.

 

Vom 23.05.16 bis 28.05.16 findet die

Projektwoche „Abenteuer Zirkus“ statt.

Das Motto der Show: TINA´S REISE UM DIE WELT.

Das Maskottchen „TINA“ und der Titelsong „Das Zirkuszelt (......ist der Mittelpunkt der Welt) „ von Frau Bianca Graf wird wie ein roter Faden durch das Programm begleiten. Neben unseren kleinen Künstlern erwartet uns als Highlight eine einzigartige Lasershow sowie andere Lichteffekte.

 

Jedes Kind findet seine Rolle

 

Die Sportlichen werden Akrobaten oder arbeiten am Trapez, die Mutigsten werden Fakire oder stellen sich der Herausforderung, ihren Körper mit lodernden Flammen zu berühren. Auf dem Seil tanzen die Eleganten und Träumer, beim Jonglieren leben sich die motorisch Begabten aus und bei den Clowns trifft man manchmal erstaunlicherweise schüchterne Kinder, die sich in einer neuen Rolle ausprobieren. Man ist sportlich, poetisch, phantasievoll, witzig, gefährlich, mutig, elegant oder charmant - jeder findet sein Ding und sei es am Verfolgerscheinwerfer oder als Requisiteur oder Vorhangsteher.


 

Zirkus verändert die Kinder

Die motorische Kompetenz wird verbessert, ebenso wie die soziale, denn Zirkusarbeit bedeutet Zusammenarbeit, Disziplin, Verantwortung für sich und andere,

Körperlichkeit und Mut.

Der Wechsel in eine neue Rolle ist eine Lebenserfahrung, Applaus zu bekommen ebenfalls. Insbesondere benachteiligte Kinder erfahren hier viel positive Zuwendung. Lernen geschieht durch Nachahmen oder Anleitung, Sprache tritt in den Hintergrund, der Körper spricht.

Dies alles geschieht unter der Anleitung von Zirkusleuten, die mit Umsicht und Erfahrung anleiten und motivieren und vor allem für Sicherheit sorgen.

 

Der Höhepunkt der Projektwoche „Abenteuer Zirkus“ sind die Vorstellungen. Hier stellen die Schüler die erlernte

Geschicklichkeit Ihren Eltern, Geschwistern, Verwandten und allen anderen Zuschauern vor.

Dieser Höhepunkt wird zu einem „FEUERWERK DER GUTEN LAUNE“!!!

 

Die Teilnehmergebühr für die gesamte Projektwoche beträgt pro Kind 24,- € inkl. 2 Freikarten für die Vorstellung. Zusätzlich können weitere Eintrittskarten für die Vorstellung erworben werden ( Erw. 10,- € / Kinder 3,- € ). Ein weiteres Geschwisterkind in der Grundschule zahlt eine Teilnehmergebühr von 6,- € (ohne zusätzliche Freikarten).

 

 

Der Förderverein der Grundschule Rangsdorf e.V. wird versuchen durch Sponsoring – Gelder die Teilnehmergebühr noch etwas zu senken. Ein Sponsor hat bereits dieses tolle Projekt finanziell unterstützt. Wir hoffen auf viele weitere.